DrayTek Vigor 130

VDSL2/ADSL2/2+ Modem

DrayTek´s Vigor 130 ist ein VDSL2-Modem mit ADSL2/2+ Fallback, welches auch als kleiner, kompakter Router eingesetzt werden kann.

zu den Highlights gehören:

  • Unterstützung von IPv6 & IPv4 Netzwerken
  • integriertes VDSL2 Modem mit ADSL2/2+ Fallback
  • unterstützt Vectoring und Annex-J
  • Unterstützung von Multi-PVC
  • 1 x 10/100/1000 Base-Tx Gigabit Ethernet LAN-Port
  • Firewall mit URL-Filter

Obwohl der Vigor 130 sicherlich verstärkt als reines VDSL-Modem eingesetzt werden wird, kann das Produkt wesentlich mehr.

Es wurde bereits für IPv6 vorbereitet und kann auch als kompakter VDSL2-Router mit ADSL2/2+ Fallback arbeiten. Sollte Ihr Anschlussgebiet noch nicht für VDSL2 vorbereitet sein, können Sie den Vigor 130 erst einmal an Ihrer vorhandenen ADSL2/2+ Leitung betreiben. Bei Verfügbarkeit von VDSL arbeitet das Modem dann ohne Ausfall weiter. Sie brauchen sich somit keine neue Hardware anzuschaffen.

Durch Multi-PVC werden Triple-Play-Dienste wie Daten/Video und VoIP über einen WAN-Port bereitgestellt. Ein Gigabit Ethernet LAN-Port sorgt für schnelle Datenübergabe in das lokale LAN. Eine leistungsstarke SPI-Firewall bietet z.B. Schutz vor gefährlichen DoS-Angriffen und ein konfigurierbarer URL-Filter kann Zugriffe auf unerwünschte Webseiten verhindern.

Spezifikationen:

ADSL2/2+ & VDSL2

  • kompatibel zu ITU-T VDSL2 G.993.2
  • kompatibel zu ITU-T G.997.1
  • Fallback auf ADSL2/2+ Standards
  • ANSI T1.413 Issue2
  • ITU-T G.992.1 G.dmt
  • ITU-T G.992.3 ADSL2 G.dmt.bis
  • ITU-T G.992.5 ADSL2+
  • VDSL Band Plan: 997, 998
  • VDSL2 Profile: 8a, 8b, 8c, 8d, 12a, 12b, 17a, 30a
  • Annex A, Annex B, Annex M, Annex J
  • Loop diagnostic Mode
  • Kompatibel mit POTS/PSTN
  • Multi-PVC

WAN Protokolle:

  • DHCP Client
  • Static IP
  • PPPoE
  • PPPoA (nur ADSL2/2+)
  • MPoA (RFC1483/2684)
  • PPTP/L2TP (nur VDSL2)
  • 802.1q VLAN Tagging

IP Version:

  • IPv4
  • IPv6 (Tunnel Mode: TSPC, AICCU, 6in4, 6rd - Dual Stack: PPP, DHCPv6 Client, Static IPv6)

Firewall:

  • Multi-NAT, DMZ Host, Port-Umleitung und Open Port Setup
  • MAC Address Filter
  • SPI (Stateful Packet Inspection)
  • DoS/DDoS Prevention
  • E-mail Alarm und Logging via Syslog
  • zeitgesteuerte Kontrolle
  • VPN Pass-through (IPSec, PPTP, L2TP)

Content Security Management:

  • URL Content Filter: URL Keyword Filter (White List and Black List), Java Applet, Cookies, Active X, komprimiert, ausführbar, Multimedia File Blocking

Netzwerk Features:

  • Router/Bridge konfigurierbar
  • IGMP Proxy V2/V3
  • DHCP Client/Relay/Server
  • UPnP 100 Sessions
  • DNS Cache/Proxy
  • Dynamic DNS
  • NTP Client
  • Static Route
  • RIP v1/v2

Netzwerk Management:

  • Webbasiertes Userinterface (HTTP/HTTPs)
  • Schnellstart-Wizard
  • CLI (Command Line Interface, Telnet/SSH)
  • Administrationszugangskontrolle
  • Konfiguration Speichern/Widerherstellen
  • integrierte Diagnosefunktionen
  • Firmware Upgrade via TFTP/FTP/WUI/TR-069
  • Logging via Syslog
  • TR-069 kompatibel mit VigorACS SI
  • SNMP v1/v2c

Hardwareschnittstellen:

  • 1 x VDSL2/ADSL2/2+ Port, RJ-11 (Annex A) oder RJ-45 (Annex B)
  • 1 x 10/100/1000 Base-Tx LAN Port, RJ-45
  • 1 x Factory Reset Button

Technische Änderungen vorbehalten