Phonalisa IP Telefonanlage - zentrales Anrufrouting

Flexibles Verteilen von Anrufen mit dem Phonalisa Telekommunikationssystem

Natürlich bietet Ihnen Phonalisa den Vorteil, ein- und ausgehende Anrufe flexibel zu verteilen. Dadurch kann man z.B. abhängig von der Nummer oder der Tageszeit, über verschiedene Gateways nach außen telefonieren. Sie können aber auch einstellen, dass eingehende Gespräche nur während der Geschäftszeiten an die Mitarbeiter vermittelt werden können.

Des weiteren kann man Ausfall-Routen definieren, die benutzt werden, sobald z.B. ein SIP-Gateway nicht reagiert oder überlastet ist.

Eingehende Routen in Phonalisa konfigurieren

Eingehende Routen in Phonalisa konfigurieren Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrössern.

Der Weg ins Amt

Es gibt mehrere Möglichkeiten mit Phonalisa in Fremde Netze zu telefonieren. Dies wird durch den Einsatz des SIP-Protokolls ermöglicht. SIP ist soetwas wie das HTTP der IP-Telefonie. Sie können einen SIP-Provider, wie z.B. Sipgate benutzen, um in das Weltweite Telefonnetz zu telefonieren. Aber auch der Einsatz eines Mediengateways, welches lokale ISDN-Leitungen über SIP an das Phonalisa Telefonsystem ankoppeln kann, ist möglich. Als Mediagateway's kommen standardmäßig die Geräte der Berliner Firma beroNet zum Einsatz. Diese Geräte bieten eine überagende Qualität zu einen sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Ausgehende Routen in Phonalisa konfigurieren

Ausgehende Routen in Phonalisa konfigurieren Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrössern.