Securepoint Unified Mail Archive (UMA)

Securepoint E-Mail Archivierung mit UMA (Unified Mail Archive)

Securepoint Unified Mail Archive (UMA)
Securepoint UMA

E-Mails gehören heute zu den wichtigsten Kommunikationsmitteln im Geschäftsleben und stellen wertvolle Datenbestände im Unternehmen dar, die gesetzeskonform archiviert werden müssen. Der Verlust von E-Mails führt nicht selten zu hohen betriebswirtschaftlichen Schäden.

Horten Sie Ihre E-Mails und Dokumente noch oder arbeiten Sie schon gesetzeskonform?

Rechtskonforme E-Mail-Archivierung erfordert gesetzlich unveränderte und unveränderbare Speicherung über sehr lange Zeiten - sechs, zehn, 30 Jahre oder sogar ewig. Die Bedeutung der E-Mail-Archivierung geht damit schon lange über die Entlastung Ihres E-Mailservers hinaus. Das Securepoint Unified Mail Archive (UMA) bietet eine sehr kostengünstige und effiziente Möglichkeit zur permanenten Archivierung der E-Mails, die Ihr E-Mailserver empfängt und versendet und es werden die komplexen Anforderungen des Gesetzgebers erfüllt. Die Archivierung erfolgt gesetzeskonform, revisionssicher und automatisch nach der Technischen Richtlinie 03125 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Anwender sind nicht in der Lage, die Archivierung durch Securepoint UMA zu manipulieren.

Das Securepoint Unified Mail Archive (UMA)

Das Unified Mail Archive von Securepoint erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen an eine rechtssichere, revisionssichere und vertrauenswürdige Archivierung. UMA ist eine vollständige und sehr kostengünstige E-Mail-Archivierungslösung für beliebige Unternehmensgrößen nach GDPdU (Verwaltungsanweisung des Bundesministeriums für Finanzen: Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen). Das UMA erhält automatisch täglich Qualifizierte Zeitstempel von einem deutschen Trustcenter für die gerichtsfeste Beweiswerterhaltung von Dokumenten und verwendet Governikus LZA, einen Standard in vielen deutschen Behörden. Mit dem UMA setzt Securepoint als einzige bisher am Markt erhältliche E-Mail-Archivierungs-Appliance die technische BSI-Richtlinie BSI-TR 03125 zur Beweiswerterhaltung kryptographisch signierter Dokumente komplett um.

Die Vorteile der Archivierung mit UMA im Überblick

  • 100-prozentige Archivierung aller ein-/ausgehenden und internen E-Mails für beliebig lange Zeiträume
  • Vollautomatischer und einfacher Betrieb
  • Niedrige und fest kalkulierbare Kosten
  • Komplettes Archiv im eigenen Haus: Extrem sicher und schnell im Zugriff und kein Mitlesen abgelegter Daten- Bestände durch externe Diensteanbieter
  • Gesetzeskonforme, revisionssichere und automatische Archivierung des E-Mail-Verkehrs nach der Technischen Richtlinie 03125 des BSI
  • Beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung durch Governikus LZA, einem Standard in vielen deutschen Behörden
  • Aufbewahrung elektronischer und elektronisch signierter Dokumente
  • DyUDe, die automatische Postfach-Erkennung, damit Sie keinen Aufwand bei der Konfiguration haben
  • Schnelles und einfaches Wiederfinden benötigter E-Mails mit vollindizierter Suche
  • Einfache Wiederherstellung versehentlich oder vorsätzlich gelöschter E-Mails
  • Direkter Zugriff aus Outlook, anderen E-Mail-Clienten (z. B. Thunderbird, ApplEMail etc.) und über das UMA-Webinterface für Anwender
  • Einfache Integration in Active Directory und LDAP-Verzeichnisdienste
  • Täglich Qualifizierte Zeitstempel zur Beweissicherung sind natürlich inklusive
  • Supervisor-Mode im Vier-Augen-Prinzip nach den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen
  • Sehr einfach und ohne Aufwand in das Netzwerk zu integrieren
  • Integrierbar in jede beliebige IT-Infrastruktur mit unterschiedlichen Szenarien bis hin in virtuellen Maschinen und in Clouds.
  • Einsetzbar als skalierbare Hardware-Appliances und in virtuellen Umgebungen/Clouds je nach Ihren Kundenan- forderungen. Einfach zu erweitern, redundant und ausfallsicher mit RAID-Technologie
  • Schutz vor Spam. Spam kann von der Archivierung aus- geschlossen werden (Securepoint UTM)
  • Administrierbar über ein einfaches Webinterface
  • Einfaches Management und Monitoring von beliebig vielen UMA-, UTM-/VPN- und NAC-Produkten auch mit dem Securepoint Operation Center (SOC)

Securepoint UMA-Software- und Appliances-Produkt-Versionen

Es wird Ihnen eine große Anzahl an UMA-Versionen für den Einsatz in unterschiedlichen Firmen-Größen bereitgestellt. Nach nur wenigen Minuten können Sie mit der Archivierung von E-Mails beginnen. So können Sie leicht entscheiden, welche UMA für Ihr Unternehmen am Besten geeignet ist. Detaillierte technische Daten entnehmen Sie den vorliegenden, jeweiligen Produktblättern von UMA.

UMA-Software für virtuelle Maschinen und Clouds

Die Software-Lizenz ist für den Einsatz in virtuellen Umgebungen, z. B. VMWare, inklusive dem Securepoint-Betriebssystem erhältlich. Dieses Produkt ist auch für sehr große Umgebungen mit vielen tausend Postfächern geeignet.

UMA 100

UMA 100 wird als stromsparendes Server-Tischversion für den Einsatz von bis zu 50 Postfächern vorinitialisiert ausgeliefert. Technische Daten Hardware: Intel Pentium Dual Core, 2,6 GHz, 4 GB RAM, 2 TB Festplatten, Software-RAID.

UMA 110

UMA 110 ist eine Rack-Version, die zum Betrieb in einem Serverschrank vorgesehen ist. Sie wird ebenfalls für den Einsatz von bis zu 50 Postfächern vorinitialisiert ausgeliefert. Das UMA-Rack besitzt eine HE und ist sehr stromsparend.
Technische Daten Hardware: siehe UMA 100.

UMA 200

UMA 200 wird als stromsparendes Server-Tischversion für den Einsatz von bis zu 100 Postfächern vorinitialisiert ausgeliefert. Technische Daten Hardware: Intel i3 Dual Core, 3,3 GHz, 8 GB RAM, 2 TB Festplatten, Software-RAID.

UMA 210

UMA 210 ist eine Rack-Version, die zum Betrieb in einem Serverschrank vorgesehen ist. Sie wird ebenfalls für den Einsatz von bis zu 100 Postfächern vor-initialisiert ausgeliefert. Technische Daten Hardware: siehe UMA 200.

UMA 300

UMA 300 wird als stromsparendes Server-Rack in ein HE für den Einsatz von bis zu 250 Postfächern vorinitialisiert ausgeliefert. Technische Daten Hardware: Intel Xeon Quad Core, 2,4 GHz, 8 GB RAM, 2 TB Festplatten, Hardware-RAID.

UMA 400

UMA 400 wird als stromsparendes Server-Rack in zwei HE für den Einsatz von bis zu 1.000 Postfächern vorinitialisiert ausgeliefert. Technische Daten Hardware: 2 x Intel Xeon Quad Core, 2,4 GHz, 8 GB RAM, 2 TB Festpl., Hardware-RAID.

Optional: Festplattenerweiterung und Hardware-RAID-Controller

Alle UMA-Appliances sind in der Grundkonfiguration ab Lager im Build-to-Order-Verfahren (Mini BTO) verfügbar. Bei Erweiterungswünschen fragen Sie einfach uns oder direkt Ihr Systemhaus.

Technische Änderungen vorbehalten