DrayTek Vigor 2133-Serie

Gigabit Firewall VPN Router für Home/SOHO

DrayTek Vigor 2133-Serie
Gigabit Firewall VPN Router für Home/SOHO

Der Hochleistungs-Router der DrayTek Vigor2133-Serie wurde gemäß der superschnellen Breitbandarchitektur entwickelt. Die Vigor2133-Serie verfügt über 1 Gigabit-Ethernet-WAN-Anschluss, der an jede Art von Internetzugang angeschlossen werden kann. Sie können auch 3G / 4G-Backup über die 2 USB-Anschlüsse hinzufügen.[nbsp]Durch die Unterstützung von 802.1Q-VLAN auf WAN kann der Router Triple-Play-Dienste für Ihr Heimnetzwerk bereitstellen. Die Vigor2133-Serie bietet nicht nur ein zuverlässiges Internet-Gateway, sondern auch zahlreiche Funktionen für Unternehmen, wie Firewall, Inhaltsfilterung, VPN, Bandbreitenmanagement, und ist damit auch eine perfekte Lösung für Heimbüros und Teleworker.

Eine Variante mit 2 FXS-Ports und Unterstützung von VoIP-Gateways sind ebenfalls vorhanden.

Zu den Highlights zählen:

  • Gigabit Ethernet WAN-Anschluss
  • 2 USB-Anschlüsse für 3G/4G-Backup oder USB-Speicher[nbsp] [nbsp]
  • 2 gleichzeitige VPN-Tunnel [&] maximal 2 SSL-VPN-Tunnel
  • SPI Firewall mit Inhaltsfilterung nach Anwendung, URL-Schlüsselwort und Webkategorie
  • Bandbreitenmanagement [&] intelligentes VoIP QoS zur Optimierung der Gesprächsqualität
  • Zentrales Management für VigorAP
  • Kompatibel mit der zentralen Verwaltungssoftware VigorACS 2

Integriertes 11ac WLAN (ac/Vac Modell)

Die Vigor2133-Serie kommt mit den Varianten, die 802.11ac Dual-Band-Wi-Fi integriert haben und liefert einen Durchsatz von bis zu 867 Mbps. Business-Funktionen wie AirTime Fairness, Router-unterstütztes Roaming und Band-Steering (für ac / Vac-Modelle) sind enthalten. Dies gewährleistet eine reibungslose drahtlose Verbindung für HD-Videos, Spiele und Internettelefone für den Heimgebrauch.

Leistungsstarkes VPN

Die Vigor2133-Serie hat VPN-Funktionen integriert. Sie ermöglicht bis zu 2 gleichzeitige VPN-Verbindungen. Die Vigor2133-Serie kann ein LAN-zu-LAN-VPN einrichten, das das lokale Netzwerk mit dem Hauptbüro verbindet, so dass alle Hosts im lokalen Netzwerk auf das Büronetzwerk zugreifen können. Die Vigor2133-Serie kann auch ein VPN-Server sein, der den Zugriff auf das lokale Netzwerk von einem Remote-Standort aus ermöglicht. Eine Vielzahl von VPN-Protokollen wird unterstützt, darunter PPTP, L2TP, IPsec, IKEv2, L2TP über IPSec und auch SSL VPN, dass auf der sehr gängigen Verschlüsselungsmethode basiert, die von allen HTTPS-Websites verwendet wird. Während die herkömmlichen VPN-Protokolle möglicherweise durch die Firewall und das NAT von öffentlichen Netzwerken gefiltert werden, wird SSL-VPN so lange weitergeleitet, wie HTTPS erlaubt ist. DrayTek bietet auch eine eigene kostenlose Client-App für Windows, iOS und Android.

Bandbreitenmanagement mit intelligentem VoIP QoS

Die Vigor2133-Serie verfügt über die Funktion "VoIP QoS", um die Priorität für VoIP-Anrufe zu garantieren. Dies gewährleistet eine gute Anrufqualität, auch wenn die Internet-Bandbreite begrenzt ist. Darüber hinaus kann der Bandbreitenverbrauch jedes LAN-Clients über die Funktion Sitzungslimit und Bandbreitenlimit verwaltet werden. Sie können das "Smart Bandwidth Limit" auch so einrichten, dass das Bandbreitenlimit nur auf die PCs angewendet wird, auf denen unangemessene Anwendungen ausgeführt werden, wie z. B. P2P-Download.

Technische Daten

Schnittestellen

  • 4 x 10/100/1000 MBit LAN-Port, RJ-45
  • 1 x 10/100/1000 MBit WAN-Port, RJ-45
  • 1 x Factory-Reset-Knopf
  • 2 x USB 2.0-Host
  • 2 x FXS port(Vac Modell)
  • 2 x abnehmbare Antennen (Vac/ac-Modell)
  • 1 x WLAN An/Aus/ WPS Knopf (Vac/ac Modell)

WAN-Protokolle

  • DHCP-Client
  • Statische IP
  • PPPoE / PPTP / L2TP
  • 802.1Q VLAN Tagging
  • Triple-Play Anwendungen
  • 3G/4G Backup

Netzwerkmerkmale

  • Dynamisches DNS
  • DNS-Sicherheit
  • RADIUS-Client
  • Bonjour
  • IGMP-Proxy
  • IGMP Snooping
  • SMB-Dateifreigabe

VPN

  • bis zu 2 gleichzeitige Tunnel
  • bis zu 2 gleichzeitige SSL Tunnel
  • Protokolle: PPTP, L2TP, IPsec, L2TP über IPsec, IKEv2
  • LAN-zu-LAN VPN, Teleworker-zu-LAN VPN
  • Verschlüsselung: MPPE 40/128 Bit, Hardware-basiert AES/DES/3DES
  • Authentifizierung: PAP, CHAP, MS-CHAP, MS-CHAPv2, MD5, SHA-1, Pre-Shared Key, Digitale Signatur (X.509), mOTP
  • Erweitert: Hub-and-Spoke-Topologie-Unterstützung, DHCP over IPsec, Single-Armed VPN

Netzwerkmanagement

  • Web-Schnittstelle: HTTP, HTTPS
  • Kommandozeilen-Schnittstelle: Telnet, SSH
  • TR-069 über VigorACS
  • Export und Import von Konfigurationsdateien
  • F/W-Upgrade: TFTP, HTTP, TR-069
  • Admin-Zugriffskontrolle: 2-stufige Administrationsberechtigung, Zugriff aus dem Internet, Zugriffsliste
  • Überwachung: Schnellübersicht, Syslog, SMS/E-Mail Alarm, TR-069 über VigorACS, SNMP v2, v2c, v2c, v3
  • Zentrales Management: AP-Management für bis zu 2 VigorAPs

LAN-Management

  • VLAN: Bis zu 8 VLAN, 802.1Q Tag-basiertes VLAN, Port-basiertes VLAN
  • DHCP-Server: Bis zu 4 IP-Subnetze, Bind-IP-to-MAC, Benutzerdefinierte DHCP-Optionen
  • DNS-Steuerung: Lokaler Name-Server, Bedingte DNS-Weiterleitung
  • Hotspot Portal: Authentifizierung per Click-Through, Social Login und SMS-PIN

Firewall

  • Eins-zu-eins Portumleitung
  • Portumleitung von Bereich zu Bereich
  • Offene Ports
  • Port Triggerung
  • DMZ-Host
  • ALG: SIP, RTSP, FTP, TFTP, H.323
  • VPN-Pass-Through: PPTP, L2TP, IPsec
  • UPnP
  • Firewall-Filter: IP-basierte Firewall-Richtlinie, Benutzer-basierte Firewall-Richtlinie, Objekt-basierte Konfiguration, Zeitplan aktivieren/deaktivieren
  • Inhaltsfilterung: URL-Schlüsselwortfilterung, Kategoriefilterung (Abonnement erforderlich), DNS-Schlüsselwortfilterung, Web-Features-Filterung
  • Angriffsschutz DoS Defense

Bandbreitenmanagement

  • Sitzungslimit
  • Bandbreitenbegrenzung
  • IP-basierte Richtlinie
  • Zeitgesteuertes Aktivieren/Deaktivieren

QoS

  • Layer 3 QoS (TOS/DSCP)
  • Layer 2 QoS (802.1p)
  • 4-Stufen-Priorität mit benutzerdefinierter Klassifizierung
  • Bandbreite ausleihen
  • Garantierte Bandbreite für VoIP-Verkehr
  • APP QoS

WLAN

  • 802.11 b/g/n (2.4G)
  • 802.11 a/n/ac (5G)
  • SSID: bis zu 4 SSIDs, SSID-basiertes 802.1Q VLAN
  • Automatische Kanalwahl
  • Automatische Kanalbreite (2.4G)
  • WLAN Zeitsteuerung
  • Sicherheit: WEP, WEP-802.1x, WPA-PSK, WPA-802.1x, WPA2-PSK, WPA2-802.1x, SSID verstecken, Client Isolation, Zugriffskontrolle pro SSID, WPS
  • AirTime Fairness, Band Steering, WMM
  • WDS: Bridge, Repeater

IP-Versionen

  • IPv4
  • IPv6

Routing

  • Statische Route: 30 IPv4 statische Routing-Regeln, 40 IPv6 statische Routing-Regeln
  • Dynamisches Routing: RIP v2
  • Policy Routing: 10 richtlinienbasierte Routing-Regeln, Kriterien: Protokoll, Quell-IP, Ziel-IP, Ziel-Port

VoIP

  • Protokoll: SIP, RTP/RTCP
  • 12 SIP-Accounts
  • Jitter-Puffer: 180 ms
  • G.168 Echounterdrückung
  • Anrufservices: Halten/Abholen, Anklopfen, Anklopfen mit Anrufer-ID, Rufumleitung, Rufumleitung (immer, besetzt, keine Antwort , besetzt oder keine Antwort), Anrufsperre (ankommend / abgehend), DND (nicht stören), MWI (Message Waiting Indicator) (RFC-3842), Hotline, ZRTP
  • Wählplan: Telefonbuch, Ziffernplan, Anrufsperre, Tastensteuerungsübersicht
  • Sprach-Codec: G.711 a/u law, G.726 32Kbps, G.729 A/B
  • DTMF-Ton: In-Band (Standard), Out-Band (RFC-2833), SIP-Info

Temperaturen

  • Betriebstemperatur: 0°C bis 45°C
  • Luftfeuchtigkeit: 10-90% nicht-kondensierend

Stromverbrauch

  • 11,6 Watt, DC 12V

Maße

  •  207mm x 137mm x 39mm

technische Änderungen vorbehalten