DrayTek Vigor Wireless-LAN Produktübersicht



DrayTek Vigor Access-Points und WLAN-Antennen

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen eine Auswahl der WLAN-Produkte von DrayTek vor.

Die DrayTek WLAN-Antennen versetzen den Anwender in die Lage, die Sendeleistung und Reichweite bestehender WLAN-Netzwerke zu vergrössern und zu verbessern. Hierbei hat DrayTek ein kleines Spektrum an nützlichen Antennen konzipiert, welche mit unterschiedlichen Leistungswerten aufwarten.

Die ANT-1207 ist eine omnidirektionale Dualband-Stabantenne. Die Verwendung bringt 5 dBi bei 2,4GHz und 7 dBi bei 5GHz.

Die unidirektionale Dualband-Richtantenne ANT-2510 erhöht die Sendeleistung bei 2,4GHz um 7dBi und bei 5GHz um 10dBi.

Bei den Access Points unterscheiden wir in Singleband-APs, Dualband-Indoor-APs und Dualband-Outdoor-APs.

Der kleinste Vertreter der Access Points ist der VigorAP 710. Dabei handelt es sich um einen reinen 2,4GHz-AP mit 4 10/100 Base-TX LAN-Ports.

Der VigorAP 910C ist durch seine flache Bauform ideal für die Wand- oder Deckenmontage geeignet. Die Antennen sind integriert, der PoE/LAN-Port ist durch das Gehäuse "geschützt" und auf einen Ein-/Aus-Schalter wurde verzichtet, weshalb sich dieses Modell gerade für öffentlich zugängliche Orte oder Bereiche, wie Schulen etc., eignet. Im VigorAP 910C können bis zu 4 SSIDs pro Frequenzband eingerichtet werden.

Möchten Sie eine kabelloses WLAN-Umgebung, bestehend aus mehreren APs, aufbauen? Dann ist der VigorAP 903 mit seiner Mesh-Funktionalität genau das richtige Modell für Sie. Ein Mesh-WLAN ist ein Verbund aus mehreren Mesh-fähigen APs, welche die Verbindung untereinander selbstständig regeln und somit sicherstellen, dass Sie selbst im Falle eines Ausfalls eines AP-Knotens, Ihr kabelloses Netzwerk weiterhin in vollen Zügen genießen können. Hardware-seitig bringt der VigorAP 903 5 Gigabit-LAN-Ports und einen USB-Port mit.

Auch für die Verwendung von WLAN außerhalb Ihres Zuhauses oder Ihres Büros hat DrayTek einen passendenden Access Point. Mit der Dualband-Outdoor-Serie VigorAP 920R haben Sie neben dem staub- und wassergeschützten Gehäuse auch die Möglichkeit weitgere PoE-Geräte, wie Überwachungskameras, mit Strom zu versorgen. Die VigorAP 920R-Serie bietet dafür PoE In/Out-Ports.

Alle hier aufgeführten Access Point-Modelle können mit Hilfe des AP-Managements in den Vigor-Routern oder mit der Verwaltungssoftware VigorACS konfiguriert und verwaltet werden.