VigorAP 802

802.11ac Dualband Mesh / WLAN Repeater

VigorAP 802
Simultanes Dualband / Mesh / WLAN Repeater

Der VigorAP 802 ist ein 11ac Dualband Mesh WLAN Repeater, der sich in einem Stecker mit eingebautem Netzteil verbirgt und somit direkt an die Steckdose angeschlossen wird. Er wurde entwickelt, um eine reibungslose drahtlose Verbindung zu ermöglichen und fortschrittliche Funktionen wie Airtime Fairness, Bandsteering und AP-Assisted Roaming anzubieten. Der integrierte Gigabit LAN-Port ermöglicht zudem den Anschluss eines kabelgebundenen Netzwerkgerätes.

 

 

 

Verkaufsstart: 30 Oktober 2019

Zu den Highlights gehören:

  • Simultanes Dualband
  • Unterstützt 2x2 11ac
  • Plug-n-Play
  • 1 GbE-Port
  • Airtime Fairness & Bandsteering
  • AP-Assisted Roaming
  • Kompatibel mit dem zentralen Vigor AP-Management der Vigor Router und VigorACS

Das Netzwerk drathlos erweitern

Schließen Sie den VigorAP 802 an die Wandsteckdose an und fügen Sie ihn einem Mesh-Netzwerk hinzu oder richten Sie ihn als Range Extender ein, um die Abdeckung Ihres drahtlosen Netzwerks zu erweitern. Verbinden Sie beliebige Ethernet-(kabelgebundene) Netzwerkgeräte, wie z. B. einen PC oder einen Netzwerkswitch mit einem Mesh- oder Range Extender-Netzwerk mit dem LAN-Anschluss am VigorAP 802 oder verwenden Sie den VigorAP 802 als Access Point, um über den LAN-Port eine Verbindung zu Ihrem kabelgebundenen Netzwerk herzustellen.

Gleichzeitiges Dualband & Bandsteering

Der VigorAP 802 läuft simultan im 5 GHz und 2,4 GHz Frequenzband und ermöglicht mehreren gleichzeitigen Clients von der hohen Geschwindigkeit von 5 GHz und dem Langstreckensignal von 2,4 GHz gleichzeitig zu profitieren, um die Anforderungen verschiedener Netzwerkanwendungen zu erfüllen. Die Unterstützung von Bandsteering hilft Ihnen, die 5GHz-kompatiblen Stationen auf das 5 GHz-WLAN zu lenken, sodass Sie die schnellere WLAN-Geschwindigkeit genießen können. Dies führt zu einem besseren WLAN-Erlebnis für alle Clients.

Unterstütztes WLAN-Roaming

Der VigorAP 802 unterstützt WLAN-Roaming. Er überwacht kontinuierlich die Datenrate und Empfangssignalstärke seiner Clients, um zu überprüfen, ob Sie sich noch im effektiven Sendebereich befinden und würde automatisch diejenigen trennen, die außerhalb des Bereichs liegen. Der VigorAP wird diese Informationen mit den anderen VigorAPs desselben WLANs austauschen und Sie können Bedingungen festlegen, wie z.B. das ein Client nur dann getrennt wird, wenn es in der Nähe einen AP mit einer besseren Signal-Abdeckung gibt.

Airtime Fairness

Wenn es viele drahtlose Clients im Netzwerk gibt und einige von ihnen eine schwache Signalstärke haben, können Sie Airtime Fairness aktivieren, um sicherzustellen, dass jeder Client die gleiche Zeit auf dem AP verbringt und schnelle Clients nicht durch langsame Clients ausgebremst werden.

Zentrales AP-Management

Als Internet-Gateway bietet der Vigor Router eine zentrale Verbindung zu allen Access Points in seinem LAN. Über den Router können Sie überprüfen, ob ein Access Point online ist, ein Firmware-Upgrade durchführen, ein Konfigurations-Backup speichern oder einen Remote-Neustart durchführen. Sie müssen sich nicht mehr auf dem Webinterface eines jeden Geräts anmelden.

Technische Daten

WLAN-Merkmale

  • IEEE802.11a/b/g/n/ac-konform
  • Unterstützte Modi: AP-Modus, Range Extender, Mesh-Modus
  • Unterstützt bis zu 32 Wireless Clients pro Band
  • 64/128-Bit WEP/WPA/WPA2
  • Unterstützt 2 SSIDs für jedes Band
  • SSID verstecken
  • MAC-Adressenkontrolle
  • Isolierung von WLAN-Clients
  • 802.1x Authentifizierung
  • MAC-Adressensteuerung
  • WPS
  • AP-Suche
  • WDS (Wireless Distribution System)
  • WMM
  • Stationssteuerung
  • Bandbreitenmanagement
  • Airtime Fairness
  • AP-Assited Roaming
  • Stationsliste

Netzwerkmanagement

  •  Webbasierte Benutzeroberfläche (HTTP/HTTPS)
  •  CLI (Kommandozeilenschnittstelle, Telnet)
  •  TR-069 (konform mit VigorACS 2)
  •  Kompatibel mit DrayTek Wireless App
  •  Konfigurations-Backup/Wiederherstellung
  •  Firmware-Aktualisierung über WUI/TFTP/TR-069
  •  Syslog/Mail-Benachrichtigung
  •  SNMP V2/V2c/V3
  • Unterstützt das Management mobiler Geräte
  • Unterstützt das zentrale AP-Management

Hardwareschnittstellen

  •  1 x 10/100/1000M Base-T Port, RJ-45
  •  1 x LED Ein/Aus und Reset-Taste

Technische Änderungen vorbehalten